Access Innovation

Artificial Intelligence

v

Public Relations

Vorgeschichte

Ich blute magenta. Soweit die These einiger meiner Freunde. Seit August 2001 bin ich Teil eines Konzerns, der heute mit den Hashtags #ProudtobeT und #Werkstolz auf sich aufmerksam macht. 

Angefangen hat es in Ulm, im Betrieb der zentralen Plattformserver. Schwere, große Mainframes in einem gigantischen Rechenzentrum.  Meine Aufgabe: Systemprogrammierung. Es herrscht Aufbruchstimmung bei den Betriebseinheiten der Internetplattform, ADSL – vermarktet unter dem Namen T-DSL, bringt Breitband in die Haushalte und das Internet zu den Massen. Downloads dauern zum ersten Mal nicht mehr Stunden, sondern Minuten, Webseiten bauen – trotz multimedialer Inhalte – in aktzeptablen Zeiten auf. 

Auch die Telekom denkt über IP basierte Mehrwertdienste nach und baut neben die zentralen Plattformserver die IP-VANS Plattform. Ich unterstütze den Aufbau als Projektmanager und später den Betrieb als Solutionmanager für individuelle Hosting Lösungen. Zu unseren bekanntesten Produkten gehörten Web & Shop und das Bezahlsystem T-Pay

Danach ging es weiter in eine mehr Management orientierten Rolle: als Assistent VP/SVP unterstützte ich diverse Leiter aus dem Bereich Betrieb, in einer Stabsfunktion und als Projektleiter bzw. Projektmitarbeiter in unterschiedlichen strategischen Projekten. Nennswert in diesem Kontext sind der Neubau des T-Mobile Backbone, die Kommunikationsreihe IP Aktuell und die Einführung von ITIL bei den Betriebseinheiten der IP-Plattform. 

Nach 8 aufregenden Jahren, war es soweit sich zukunftsorientierteren Aufgaben im Konzern zu widmen. 

Innovation @ Access

Die Internetverbindung ist das Rückgrat des Datenzeitalters und die Hauptschlagader des vernetzten Leben und Arbeitens.  

In meiner Zeit bei Products & Innovation bzw. Group Innovation Plus hatte ich die Möglichkeit gestalterisch an vielen Internetzugangsprodukten mitzuarbeiten.

Durch kundenzentriertes  Ideation und Marktforschung war es unserem Team möglich, herausragende Zugangstechnologien auf den Markt zu bringen, die den Markt nachhaltig veränderten. 

Ein besonderes Beispiel ist der Magenta Hybrid Anschluss, der das Beste aus den beiden Welten Festnetz und Mobilfunk miteinander kombiniert. Reicht einem Kunden die durch DSL zur Verfügung gestellte Bandbreite nicht mehr aus, wird Bandbreite aus dem Mobilfunk hinzugeschaltet. Durch einen Bündelungsmechanismus werden die beiden physikalischen Leitungswege zu einer logischen Verbindung für den Kunden zusammengeschaltet. Unser Konzept wurde 2015 mit dem Broadband World Forum Award ausgezeichnet. 

  • Innovation
  • Ideation
  • Produktmanagement

Product Owner AI

Künstliche Intelligenz wird nicht nur die Telekommunikationsbranche verändern, sie wird alle Branchen verändern. Und sie wird dort nicht Schluss machen, unsere Gesellschaft und die Form unseres Zusammenlebens wird erneut in einer epochalen und disruptiven Innovationswelle komplett verändert. 

Die Deutsche Telekom nimmt die Herausforderung dieses zentralen Wandels nicht nur an, sie gestaltet diesen auch mit. Ich bin froh seit Mitte 2016 Teil dieses großartigen Teams zu sein und dieses in einer Doppelrolle zu unterstützen. 

Als Marketing Lead bin ich zusammen mit meinem Team für die interne und externe Projektkommunikation verantwortlich. Zusammen mit unterschiedlichen Autoren sind wir – unter anderem – für das Telekom AI Blog www.welove.ai zuständig. Wir geben der AI Bewegung innerhalb und außerhalb des Unternehmens ein Gesicht. 

In meiner Rolle als Squadlead Emotional Intelligence übernehme ich mit meinem Team die Aufgabe KI basierte Emotionserkennung für die Services der Telekom bereitzustellen. 

We love AI

Unser Portal ist die erste deutsche Anlaufstelle für Informationen und News aus der AI Szene und für Berichte aus dem Telekom Konzern.

„We Love AI“ ist ein Erfolg in vielerlei Hinsicht. Wir sprechen damit gezielt nationale und internationale Influencer aus der AI Szene an und publizieren teilenswerte Artikel mit höchstem journalistischem Anspruch. 

Stolz sind wir besonders auf unsere Autoren: Zum Beispiel unserem Service Chef Dr. Ferri Abolhassan, Corporate Blogger Klaus vom Hofe und viele weitere Teammitglieder.

Links:

welove.ai
welove.ai @ Narando

Mehr Infos: 

Pressemitteilung Neofonie
Pressemitteilung Narando 
Pressemitteilung Zone Digital

Beiträge und wachsend

Autoren

%

AI

Interviews @ welove.ai

„Wir machen die Sache besser!“ 

Jan Morgenthal

CPO, ... Interview lesen

„Wir machen die Sache besser!“ 

Jan Morgenthal

CPO, ... Interview lesen

„Lust etwas Neues auszuprobieren?“ 

Michael Kaselow

Hiring Manager, ... Interview lesen

„Wir machen die Sache besser!“ 

Jan Morgenthal

CPO, ... Interview lesen

„Wir machen die Sache besser!“ 

Jan Morgenthal

CPO, ... Interview lesen

„Lust etwas Neues auszuprobieren?“ 

Michael Kaselow

Hiring Manager, ... Interview lesen

Telekom Job Insights!

Social Media

#weloveai #telekomwall

A post shared by Martin Bäumler (@martinbaeumler) on

#Speedports #telekomwall 😂

A post shared by Martin Bäumler (@martinbaeumler) on

Unsere Mitarbeiter im Portrait – Heute: Martin

++ Job Insights! Heute: Martin Bäumler, Product Owner AI ++ Was sich hinter Artificial Intelligence verbirgt, wie er seinem Patenkind seinen Job erklärt und, und, und – erfahrt es im Videointerview! PS: Mehr Infos rund um das Thema AI@Telekom gibt es hier: www.welove.ai.

Posted by Telekom Karriere on Donnerstag, 12. Oktober 2017

Pin It on Pinterest